SONOMA MODEL ONE (M1)

“Ich habe einen sehr einfachen Geschmack. Ich bin immer mit dem Besten zufrieden”, so Oscar Wilde.

Bei der Entwicklung des elektrostatischen Kopfhörersystems Sonoma Model One (M1) wurde jedem Aspekt des Designs besondere Aufmerksamkeit geschenkt, um sicherzustellen, dass das System als Ganzes zwei entscheidende Kriterien erfüllt: die Wiedergabe von hochauflösendem Audio in unvergleichlicher Klangqualität und den höchsten Hörkomfort.

Warwick Acoustics hat einige der besten und führenden professionellen Toningenieure zusammengebracht, um das Sonoma Model One (M1) zu entwickeln. Das Sonoma M1 ist ein integriertes Kopfhörersystem (D/A-Wandler, Verstärker/Energizer und offene Kopfhörereinheit), das von Anfang an mit einem einzigen Ziel konzipiert und entwickelt wurde: eine kompromisslose, unverwechselbare, hochauflösende Audioleistung (Hi-Res Audio) in einem exklusiven Paket zu liefern.

Ein unvergleichliches Klangerlebnis mit beispielloser Transparenz und Tonqualität, das Ihrer Musik neues Leben einhauchen wird.

Von den Pionieren des hochauflösenden Audios (Hi-Res Audio).

Entdecken Sie das mehrfach preisgekrönte elektrostatische Kopfhörersystem Sonoma Model One (M1).

KOPFHÖRER

Das Sonoma Model One (M1), das auf Komfort ausgelegt und für die heutigen High-Resolution Audioformate (Hi-Res Audio) optimiert ist, verwendet die besten Materialien und die fortschrittlichste Treibertechnologie für eine außergewöhnliche akustische Leistung.

Neue HPEL-Wandlertechnologie

Der patentierte HPEL-Audiowandler (High-Precision Electrostatic Laminate) leitet ein neues Paradigma auf dem Gebiet der elektrostatischen Treiber ein, und der Sonoma M1 ist das erste Kopfhörersystem der Welt, das diesen Wandler verwendet.

Im Gegensatz zum herkömmlichen elektrostatischen Wandler geht der Ton nicht durch ein Gitter, die Schallwellen treffen auf kein Hindernis. Die akustisch unabhängigen Zellen bilden kleine “Trommelmembranen”. Mit Hilfe der Software Finite-Elemente-Analysis ist Warwick Acoustics in der Lage, die Eigenschaften dieser Membranen zu optimieren, um verschiedene Resonanzfrequenzen zu erhalten.

Der HPEL gewährleistet einen erweiterten Frequenzgang, wobei das Paneel bis über 60 kHz linear bleibt und eine beispiellose Konsistenz und Anpassung zwischen den Wandlern (eine Differenz von <± 0,8dB zwischen dem linken und rechten Kanal) stattfindet.

TRANSDUCTOR HPEL
casco inyectados

Kopfhörer aus Magnesium

Die Kopfhörer von Sonoma Model One (M1) sind aus Magnesium gefertigt, da es das ideale Material ist, um den HPEL-Wandler zu integrieren und seine optimale optische Leistung zu gewährleisten.

Hergestellt mit einer Präzisionsspritzgussform unter sehr hohem Druck, ergibt sich ein Gewicht von 303 Gramm (ein Drittel leichter als Aluminium). Ihr ausgezeichnetes Stärke-Gewicht-Verhältnis bietet eine hervorragende akustische Dämpfung, ausgezeichneten Komfort und Leichtigkeit sowie eine vollständige Abschirmung gegen elektromagnetische und hochfrequente Störungen.

Handgenähte Pads aus Cabretta-Leder

Um maximalen Hörgenuss während langer Sessions zu gewährleisten, ist Komfort bei Kopfhörern von größter Bedeutung.

Die Ohrpolster des M1 sind aus feinstem Cabretta-Schafsleder handgefertigt, welches für seine Geschmeidigkeit, Leichtigkeit und Haltbarkeit bekannt ist. Anschließend wird das Leder nach einem traditionellen Verfahren in Pittards, Großbritannien, gegerbt, wo man es bereits seit 1826 gegerbt hat.

Der Kopfbügel enthält Teile aus rostfreiem Stahl, die mit einer aufgedampften Titanbeschichtung versehen sind, um Festigkeit und Leichtgängigkeit zu gewährleisten. Der aus Nylon 12 hergestellte Bügel ist flexibel genug, um sich an verschiedene Kopfgrößen anzupassen, und wirkt darüber hinaus geräusch- und vibrationsdämpfend.

SM1_Image_010_zoom 1
Cable de baja capacitancia-

Kabel mit niedriger Kapazität

Das Kabel Sonoma Model One (M1) wurde in Zusammenarbeit mit Straight Wire Inc. entwickelt und erfüllt folgende Kriterien:

-Die Kapazität liegt bei niedrigen 50 pF/m

-Minimale mechanische Lärmaufnahme.

-Maximierte Signalreinheit.

Das dünne, flexible und leichte Kabel besteht aus sehr feinen Litzen aus versilbertem, sauerstofffreiem, hochleitfähigem (OFHC) Reinstkupfer. Die Isolierung besteht aus geschäumtem Polyethylen, das deswegen gewählt wurde, weil es eine entsprechend hohe Dielektrizitätskonstante hat und gut gedämpft ist. Um eine ausgezeichnete Festigkeit zu gewährleisten, sind zwei Kevlar®-Fasern in das Kabel eingewebt.

Der Verstärkeranschluss ist vom Verstärkergehäuse elektrisch isoliert. Die Kopfhöreranschlüsse sind selbstverriegelnd, um eine sichere Verbindung zu gewährleisten; das Kabel verfügt über einen Sensor, der den Verstärker automatisch abschaltet, wenn das Kabel an einem Ende entfernt wird.

D/A-WANDLER UND ENERGIZER

Die ESS SABRE Reference-DACs, ein AKM Premium ADC und ein kundenspezifischer 64-Bit Doppelpräzisions-Festkomma-DSP liefern kompromisslose Leistung und bilden das Herzstück eines hochpräzisen, extrem rausch- und verzerrungsarmen Systems.

Das Sonoma System unterstützt alle Hi-Res Audioformate, die ein Audiophiler von einem klassenführenden Audioprodukt erwarten würde.

Diskreter RCA-Verstärker der Klasse A

Um eine Isolierung von allen Störquellen zu gewährleisten, ist der Verstärker in einem vollständig abgeschirmten, maschinell bearbeiteten Aluminiumgehäuse untergebracht.

Leistungsstarker, unsymmetrischer, diskreter FET-Klasse-A-Verstärker von International Rectifier mit sehr geringer Verzerrung und großer Bandbreite, der optimal auf den HPEL abgestimmt ist.

Die Klasse-A-Ausgangsstufe wird mit einem hohen Vorspannungspegel betrieben und liefert eine sehr hohe Anstiegsgeschwindigkeit. Der Betrieb bei solch hohen Vorspannungspegeln führt zu einer verbesserten Linearität.

Das Ansteuersignal hat eine maximale Amplitude von 145 V (rms), die der 1350 V DC-Vorspannung überlagert ist. Das maximale Signal beträgt 850 mV (Effektivwert).

Der Verstärker verfügt über die folgenden Eingänge:

USB 2.0 (digital)
Hochauflösende Audioformate (Hi-Res Audio) bis zu 32 Bit/384 kHz PCM und DSD über DoP (DSD64/DSD128)

Koaxial S/PDIF (digital)
PCM-Formate bis zu 24 Bit/192 kHz

Hochpegel-RCA-Buchsen (2x) (analog)
Maximale Eingangsspannung 2,1V (Effektivwert)

3,5-mm-Niederpegel-Klinkenbuchsen stereo (analog)
Maximales Signal von 850 mV (Effektivwert)

DAC ESSE SABRE DE REFERENCIA

Stereo-DAC-Chips ESSE SABRE Reference

Das Sonoma M1-System wurde entwickelt, um echte HighRes-Leistung zu erbringen. Für die kritische Phase der Digital-Analog-Wandlung haben wir uns an einen etablierten Marktführer auf diesem Gebiet gewandt. ESS Technology ist allgemein als der weltweit führende Hersteller von DAC-Chips anerkannt, und wir haben uns für ihren 32-Bit-Referenz-D/A-Wandler entschieden. Zwei Stereo-DAC-Chips werden in einem speziellen Monomodus verwendet, um ein Signal-Rausch-Verhältnis (SNR) von 129 dB zu liefern.

Benutzerdefinierte digitale 64-Bit-Festkomma-Signalverarbeitung (DSP)

Leistungsstarker XMOS-Mehrkernprozessor, der die Leistung der meisten professionellen Studios übertrifft. Optimale Reaktion des Kopfhörerausgangs durch digitale Verarbeitung aller Signale mit Festkommaarithmetik und doppelter 64-Bit-Präzision. Alle Filterreaktionen innerhalb des DSP sind minimal phasenverschoben, mit geringer Neigung und für ein ausgezeichnetes Zeitbereichsverhalten optimiert.

Volldigitale interpolierte Lautstärkeregelung, die alle rein analogen Filter deutlich übertrifft:

– perfekte Anpassung zwischen dem linken und rechten Kanal
– kein Verlust in der Klangtreue oder im Dynamikbereich
– Kein Mangel an Potentiometer/Dämpfungslinearität am Ende des Bereichs.
– Keine “Reißverschluss”-Geräusche, Klicks, Knacken usw.

SM1_DPS 64 bit2

AKM 32-Bit/384kHz Premium ADC

Alle eingehenden analogen Signale müssen zunächst in digitale Signale umgewandelt werden. Dies wird in einem mehrkanaligen 32-Bit/384 kHz AKM Premium ADC-Chip durchgeführt. Da der Verstärker sowohl Low-Pegel (3,5 mm) als auch High-Pegel (RCA) Eingänge hat, werden je nach gewähltem Eingang separate ADC-Kanäle verwendet. Die volle Dynamikbereichsfähigkeit des ADC wird unabhängig vom gewählten Eingang erreicht.

Das in den Analog-Digital-Wandlerstufen gemessene Signal-Rausch-Verhältnis übersteigt 120 dB.

Crystek-Oszillator mit ultraniedrigem Phasenrauschen

Besonderes Augenmerk wurde auf das Leiterplattenlayout gelegt, um möglichst geringe Rausch- und Verzerrungspegel zu gewährleisten. Durch sorgfältige Positionierung der Komponenten konnten wir einen extrem niedrigen Rauschpegel von -129 dB einhalten!

Um unabhängig vom Eingangssignalformat die höchste Leistung zu garantieren, ist das Sonoma M1 um einen extrem rauscharmen Phasenrausch-Oszillator von Crystek herum aufgebaut. Er arbeitet bei 100 MHz und zeichnet sich durch ein extrem niedriges Phasenrauschen im Nahbereich (<90 dBc/Hz) und einen industrieweit führenden rms-Jitter-Pegel bei 100 MHz von 82 Femtosekunden (82 x 10-15 s) aus. Alle in der M1 verwendeten Takte werden von diesem außergewöhnlich genauen Master-Oszillator über ein ausgeklügeltes Taktverteilungsschema mit Frequenzteilern von Texas Instruments abgeleitet.

SM1_Image_021

Präzisionsgehäuse aus CNC-gefrästem Aluminium

Mechanisierte Konstruktion mit 3D-Wellen, die die Wärmeableitung erleichtern. Hergestellt aus einem massiven Stück hochreinem Aluminium 6063. Boden und Seitenwände mit einer Dicke von 8 mm und Deckplatte aus 1 cm dicken Platten. Mit feinen Glasperlen druckbehandelt und zur Veredelung klar eloxiert.

Perfekte Abschirmung gegen elektromagnetische und hochfrequente Störungen, um das Hintergrundrauschen gering zu halten. Erdungspfad mit niedriger Impedanz zwischen jeder mechanischen Komponente des Gehäuses und der Grundplatte.

Hochqualitatives USB-Datenkabel

Entwickelt in Zusammenarbeit mit Straight Wire Inc. Vergoldete Steckverbinder und ein versilberter Signalweg. Ideale Verbindung zwischen Ihrer digitalen Musikquelle und dem Sonoma Model One (M1)-System.

CABLE DE DATOS USB

Personalisierte Universal-Stromversorgung

Speziell für das Sonoma-Modell Eins (M1) entwickelt. Externes, geschaltetes Universalspannungsnetzteil, das unter konstanten Bedingungen die 3,5-fache Maximalleistung liefern kann. Festfrequenzschalter (der oberhalb von 85 kHz arbeitet), um die Möglichkeit zu vermeiden, dass die Schaltfrequenz in das Audioband abfällt, wenn sich der Stromverbrauch ändert

Anschluss an den Verstärker über ein abgeschirmtes Kabel und selbstverriegelnden Switchcraft-Stecker für maximale Sicherheit. Das Kabel enthält einen Ferritkernfilter zur Reduzierung elektromagnetischer Störungen.

TECHNISCHE DATEN UND FUNKTIONEN

KOPFHÖRER

D/A-WANDLER & ENERGIZER